Sonnenuntergang Nordsee Dänemark Dänemark was muss man gesehen haben

Dänemark was muss man gesehen haben

Sie werden malerische Fischerdörfer sehen, die ihr Erbe bis zu den Wikingern zurückverfolgen, also sollten Sie ihren berühmtesten Fisch, den Hering, probieren, vielleicht bei einem Smørrebrød. Dänemark ist das Land, in dem Skandinavien beginnt. Es hat sich im Laufe der Jahrhunderte stark verändert.

 

 

Dänemark ist das Land von Hans Christian Andersen, also finden Sie Schlösser und Burgen, in denen vielleicht Märchen wahr wurden. Eine Übersicht der besten Sehenswürdigkeiten in Dänemark. Einst bekannt für seine wilden Krieger, die Wikinger, ist es heute ein friedliches, modernes Land, in dem sich innovative Architektur Raum mit mittelalterlichen Gebäuden teilt.

 

 

Bornholm

 

Es ist auch zu einem Mekka für herrliches Essen geworden, also machen Sie Halt bei Christianshøjkroen und Fredensborg Hotel für das fantastische Meeresfrüchtebuffet und probieren Sie die berühmten Räucherhäuser und das weltbekannte Lakritz von Johann Bülow. Urlaub in Australien unsere Tipps.

 

 

Bornholm ist als Sonneninsel bekannt, weil es der sonnigste Ort Dänemarks ist. Auf dieser Ostseeinsel gibt es eine einzigartige und idyllische Landschaft, weshalb die Dänen sie gerne besuchen. Egal, ob Sie nach weißen Sandstränden, dramatischen Klippen oder malerischen Fischerdörfern suchen, Bornholm ist das perfekte Reiseziel. Urlaub in Frankreich das müssen Sie beachten.

Dänisches Museum für Kunst und Design

 

Sie kennen vielleicht den Egg Chair und die PH-Lampen beide hier ausgestellt oder sogar das Sydney Opera House offensichtlich hier nicht ausgestellt, aber dänisches Design ist so viel mehr als nur das. Neben der umfangreichen Dauerausstellung und der beeindruckenden Auswahl an dänischen Stühlen gibt es auch Ausstellungen zu dekorativer Kunst, Kunsthandwerk und Industriedesign, die sowohl die westliche Welt als auch Asien abdecken mit einem Schwerpunkt auf dem Einfluss des japanischen Designs auf moderne dänische Designer!

 

Ein unumgängliches und ziemlich einzigartiges Museum, das auch ein High-Fashion-Café und einen schönen Laden beherbergt, in dem Sie ein paar dänische Industriedesign-Souvenirs ergattern können. Urlaub in Portugal unsere Tipps. Dänisches Design, ein funktionalistischer Design- und Architekturstil, der sich aus der deutschen Bauhaus-Bewegung entwickelt hat, ist heute auf der ganzen Welt bekannt, und wo könnte man diese ikonischen Werke der Einfachheit und des Funktionalismus besser hautnah erleben als im Designmuseum Danmark.

 

Tivoli-Gärten, Kopenhagen

 

Bei einem Besuch in Kopenhagen machen viele Besucher einen Abstecher zu diesem ikonischen Erholungsgebiet. Tivoli stammt aus dem Jahr 1843 und ist die Inspiration für die weltberühmten Disney-Themenparks. Urlaub in Vietnam diese Reisetipps beachten. Tivoli ist auf der ganzen Welt bekannt, hat in zahlreichen Filmen mitgewirkt und ist ein wahres Symbol der Stadt.

 

Nachts erhellen Feuerwerke den Himmel und im Winter werden die Gärten für die Weihnachtszeit mit Lichtern geschmückt. Im Sommer können Sie an Freitagabenden kostenlose Rockkonzerte erleben. Eine Reise nach China kann sich auch lohnen. Hier finden Sie eine riesige Auswahl an Attraktionen, darunter eine Achterbahn, Karussells, Puppentheater, Restaurants, Cafés, Gärten, Essenspavillons und sogar ein Konzertsaal im maurischen Stil.

 

Superkilen

 

Während der Schwarze Markt und der Grüne Park wunderschön sind, ist der Rote Platz ein besonders fröhlicher Ort. In diesem pulsierenden Teil der Stadt gibt es drei Hauptbereiche. Der Rote Platz ist hellrosa mit Blöcken in Rottönen gestrichen, die ihm Dimension verleihen. Nach Schweden Reisen unsere Tipps und Tricks. Es ist schwer, einen schlechten Tag zu haben, wenn die Welt um dich herum so hell und schön ist.

 

Der Superkilen-Park ist eine Ecke von Kopenhagen, die mit einer Vielzahl von Designs dekoriert ist. Von den eigentlichen Straßen bis zu den Sonnenschirmen, die die Bürgersteige säumen, ist alles geschmückt. Dieses Viertel von Kopenhagen wurde von der kulturellen und ethnischen Vielfalt der dort lebenden Menschen inspiriert. Traditionelle Kunstformen aus aller Welt sind in Superkilen vertreten. Auch in Dänemark wird das Thema Videoüberwachung wichtiger. Sicherheit hat für viele Dänen eine hohe Priorität.

 

Kopenhagen

 

Mit erstaunlicher Kunst, Design und Architektur, historischen Sehenswürdigkeiten, wunderschönen Schlössern, interessanten Museen, aufregenden Vergnügungsparks Tivoli Gardens inspirierte Disneyland, während Bakken der älteste Vergnügungspark der Welt ist, trendigen und farbenfrohen Vierteln, charmanten und gemütlichen Cafés und Kult Nyhavn Kopenhagen verdient es, gesehen, bewundert und geliebt zu werden.

 

 

Als eine der schönsten Städte Dänemarks, die besten europäischen Hauptstädte, die besten fahrradfreundlichen Städte Europas, die besten familienfreundlichen Städte Europas ich kann noch lange fortfahren ist Kopenhagen ein Muss, wenn man in Dänemark ist. So touristisch es auch sein mag, Sie können Dänemark nicht besuchen und Kopenhagen nicht besuchen. Das müssen Sie beachten, wenn Sie nach Spanien reisen. Und wissen Sie was, die pulsierende Stadt am Wasser hat so viel zu sehen und kostenlos zu tun!

 

Rabjerg Meile

 

Einige der zuverlässigen Transportmittel, um die Rabjerg Mile zu erreichen, sind Autos Auf dem Weg vom Kandestedvej. Wenn Sie die Düne lieber mit dem Fahrrad erkunden möchten, beginnen Sie die Reise von der Westküstenroute von Vestkystein. Reisen mit wenig Geld kann da schwierig werden. Diejenigen, die zu Fuß reisen möchten, können ihre Reise von der berühmten Kapelle Raabjerg Kirke aus beginnen.

 

Rabjerg Mile ist eine der besten Wanderdünen im ganzen Land und gehört im Winter zu den besten Orten in Dänemark. Es ist eine der empfehlenswertesten Touristenattraktionen Dänemarks für ein Picknick. Die Sanddüne wurde im 16. Jahrhundert v. Chr. neben der Westküste entwickelt. Es erstreckt sich in Richtung Ostnordost des Kattegats mit einer Geschwindigkeit von etwa fünfzehn Metern.

Dänisches Design

 

Neben Möbeln und Architektur findet sich dänisches Design auch in Alltagsgegenständen wie Geschirr, Textilien und sogar Fahrrädern wieder. Auch in der Nordsee lässt sich gut Urlaub machen. Dänische Designer sind bekannt für ihre Fähigkeit, schöne und funktionale Produkte zu kreieren, die dazu bestimmt sind, verwendet und genossen zu werden.

 

Dänisches Design zeichnet sich durch die Verwendung von natürlichen Materialien, klaren Linien und einem Fokus auf Funktionalität aus. Dänisches Design hat die Welt des Designs maßgeblich beeinflusst, und sein Einfluss ist in vielen verschiedenen Bereichen zu sehen. Dänisches Design wird oft als Inspiration für zeitgenössische Designer genannt. Dänische Designer sind auch für ihre Liebe zum Detail und ihr Engagement für Qualität bekannt.

 

Dänisches Design ist bekannt für seine Schlichtheit, Funktionalität und Schönheit. Dänisches Design wird oft mit dem modernen Stil der Mitte des Jahrhunderts in Verbindung gebracht, der von dänischen Designern wie Arne Jacobsen und Hans Wegner populär gemacht wurde.

Gilleleje

 

Sie können mehr über diese Bemühungen im örtlichen Museum erfahren. Gilleleje wurde im 14. Jahrhundert gegründet und ist hübsch und charmant mit Fotomöglichkeiten in Hülle und Fülle. Schlendern Sie durch die Stadt, nehmen Sie an der täglichen morgendlichen Fischauktion teil und besuchen Sie das Denkmal für Kierkegaard, den ersten existenziellen Philosophen.

 

Man würde nicht glauben, dass ein Land so weit im Norden wie Dänemark eine Riviera hat, aber das tut es. Wie genau funktioniert Couchsurfing? Die dänische Riviera liegt in Gilleleje, einem malerischen Fischerdorf an der Nordsee an der Spitze von Seeland. Fischer nutzten ihre Boote im Zweiten Weltkrieg, als sie dänische Juden in das nur wenige Kilometer entfernte Schweden schmuggelten.

 

Mariager

 

Mariager ist eine charmante kleine ländliche Stadt aus dem frühen 15. Jahrhundert. Bekannt als die Stadt der Rosen, begrüßen Sie die Einheimischen mit einem Nicken oder Hallo. Mariager hat einen Fjord, einen üppigen Wald, ein Salzzentrum und eine malerische Altstadt mit malerischen Kopfsteinpflasterstraßen. Es liegt in Mitteljütland und ist wirklich ein verstecktes Juwel.

 

Geschichten vom Spukschloss Voergaard in Drönninglund

 

Als sie starb, führte ein Priester einen Exorzismus durch, weil dies der Standard für diejenigen war, von denen angenommen wurde, dass sie Hexen waren. Die Geschichte zeigt, dass diese Frau ihrer Gemeinde tatsächlich regelmäßig etwas zurückgab, aber ihre Nachbarn glaubten von ganzem Herzen, dass sie in ihrem Haus das Werk des Teufels verrichtete.

 

Ingeborg Skeel war da keine Ausnahme. Obwohl diejenigen, die Ingeborg kannten, behaupteten, sie sei eine reizende Dame und eine ausgezeichnete Geschäftsfrau, beschuldigten die Einheimischen sie vieler grausamer Verbrechen, einschließlich Mord. Im 16. Jahrhundert war das Konzept einer starken, unabhängigen Frau so fremd, dass man glaubte, dass jede Frau, die dazu passt, eine Hexe sein muss.

 

Mitte des 16. Jahrhunderts kaufte Ingeborg das Schloss Voergaard. Hier blieb sie bis zu ihrem Tod. Ob das Schloss wirklich spukt, ist umstritten, aber die Kunst und die Möbel, die heute noch vorhanden sind, sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

 

Schloss Egeskov, Kvarnstrup

 

Im Laufe der Jahrhunderte wechselte das Schloss mehrfach den Besitzer und wurde später zu einem Musterbauernhof. 1959 wurde das Gelände der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, und seitdem wurde viel renoviert und ausgebaut. Ein 1967 eröffnetes Oldtimermuseum und weitere Attraktionen umfassen einen Baumwipfelpfad und Segway-Touren. Der Bankettsaal ist einfach großartig.

 

Das märchenhafte Schloss Egeskov liegt in einer wunderschönen Umgebung, wenige Autominuten von Odense entfernt, und ist die am besten erhaltene Wasserburg Europas. Ein Besuch in Egeskov ist ein wunderbarer Tagesausflug, besonders für Familien. Das prächtige Renaissance-Gebäude, wie es heute zu sehen ist, wurde 1554 fertiggestellt und ursprünglich zu Verteidigungszwecken erbaut.

 

Kastrup Seebad

 

Wenn Sie Dänemark in den wärmeren Monaten besuchen, müssen Sie an den Strand gehen und das Kastrup Sea Bath besuchen. Auch wenn Schwimmen nicht Ihr Favorit ist, ist diese Struktur interessant genug, um sie vom Ufer aus zu sehen.

 

Dänemark ist bekannt für seine Kirchen, Städte und seine Geschichte, aber die dänischen Strände und schönen Ausblicke auf das Meer sind weitgehend vergessen. Das Meeresbad besteht aus einem runden Holzsteg, der aus dem Ufer herausragt. Schwimmer können waten oder vom Sprungturm springen.

Dragør

 

Bummeln Sie durch die engen Kopfsteinpflasterstraßen, während Sie die kanariengelben Häuser aus dem 18. Jahrhundert bestaunen, spazieren Sie den Hafen Dragør Havn hinunter. Nur einen kurzen Tagesausflug von Kopenhagen entfernt liegt Dragør, ein historisches Fischerdorf auf der Insel Amager. Bildschön ist es! Genießen Sie dabei die Aussicht auf das Meer, genießen Sie Meeresfrüchte in einem der Restaurants am Hafen und genießen Sie die Sonne und die Aussicht auf Öresund Brücke am Mor Mor Strand Mormorstranden gehören zu den besten Aktivitäten in Dragør.

 

 

Weiterführende Literatur

 

Was MUSS man in Dänemark gesehen haben?

Was kann man in Dänemark machen?