Kakao Plätzchen Weihnachten Typisch dänisches Weihnachtsessen So verbringen Dänen Weihnachten

Typisch dänisches Weihnachtsessen: So verbringen Dänen Weihnachten

Während jede dänische Familie bestimmte Traditionen hat, denen sie folgen muss, was sie an Weihnachten am liebsten essen möchten, gibt es ein paar klassische Gerichte, die im Rahmen des Julefrokost-Weihnachtsessens üblich sind. Dänische Weihnachtsgerichte sind der Schlüssel, um die festliche Jahreszeit wie die Dänen zu feiern.

 

 

Wenn Sie etwas klassisches dänisches Hygge in Ihren Urlaub bringen möchten, ist es vielleicht der beste Anfang, zu lernen, wie man eine Handvoll köstlicher dänischer Weihnachtsrezepte kocht. Typisch dänischer Käse darf dabei nicht fehlen. Heute nehmen wir Sie mit auf eine Reise durch einige der klassischen Weihnachtsgerichte, die Sie vielleicht zubereiten möchten, um Ihrer festlichen Jahreszeit einen dänischen Geschmack zu verleihen. Zum Glück für Feinschmecker sind sie alle köstlich!

 

 

Julefrokost Weihnachtsessen

 

Die Party beginnt mit Hering, Garnelen, Räucherlachs und frittiertem Schollenfilet mit Remoulade auf Rugbrød dänisches Vollkornbrot. Als nächstes gibt es gebratene Fleischbällchen, gefolgt von kaltem Milchreis. Etwa alle halbe Stunde ruft jemand SKÅL, um anzustoßen, und alle stehen auf, um zu trinken. Hier kommt Snaps ins Spiel.

 

 

Wenn Sie im Dezember in Dänemark sind, werden Sie bestimmt das Wort Julefrokost Weihnachtsessen/Weihnachtsfeier hören. Diese dänische Tradition beinhaltet normalerweise viel Essen und Alkohol und findet am Wochenende statt. Typisch dänisches Bier haben wir hier thematisiert. Dieses schreckliche Getränk wird eiskalt serviert und hat einen Alkoholgehalt von 40-45 Prozent. Dänen haben die Tradition, in der Nacht Dutzende von Trinkliedern zu singen natürlich erfordert jedes ein Schnaps.

 

 

Die meisten Unternehmen veranstalten eine Weihnachtsfeier für ihre Mitarbeiter, Familien essen am 25. oder 26. zu Weihnachten und Freunde treffen sich zu einer weiteren Weihnachtsfeier. Darauf sollten Sie bei typisch dänischem Frühstück achten. Es ist nicht ungewöhnlich, an jedem Wochenende im Dezember an Weihnachtsfeiern teilzunehmen, von denen einige sogar im November beginnen und andere bis in den Januar hineinreichen.

 

Die dänische Einladung zum Weihnachtsessen

 

Und der Weltmarkt trägt Süßigkeiten aus aller Welt. Also habe ich ein paar in Folie verpackte Schokoladenweihnachtsmänner und ein paar schwedische Fische okay, okay, ich weiß, dass sie nicht dänisch sind aber es ist nah dran! aufgehoben, um das Herz zu füllen.

 

 

Eine überraschende Entdeckung war, dass das rote Herz in Dänemark das Symbol für Weihnachten ist. Die Dänen haben eine clevere Art, Herzen zu weben, die an einem Baum hängen und kleine Süßigkeiten und Geschenke enthalten. Typisch dänische Getränke einfach gemeinsam anstoßen.

 

 

Die eigentliche Einladung mit den Informationen befand sich in einem kleinen Büchlein, das einfach zu Hause ausgedruckt werden konnte. Ich habe Scrapbook-Papier für das Cover verwendet und die richtigen Schreibweisen der Gerichte gegoogelt. Das war die perfekte Idee für die Einladung! Typisch dänische Kekse kann man dabei auch genießen.

 

Fast jede Familie in Dänemark macht die gleichen Gerichte zu Weihnachten. Ein Ausflug zu meinem örtlichen Kunsthandwerksladen ergab den roten und grauen Filz, der für die Herzen benötigt wurde. Die meisten Haushalte würden ein Hauptgericht wählen, entweder Schweinefleisch oder Ente, aber ich entschied mich für beides, damit wir einen guten Geschmack für die Kultur bekommen konnten.

 

Risengrød

 

Obwohl es sich um ein einfaches Gericht handelt, ist es die Grundlage für andere dänische Weihnachtsrezepte, nämlich Risalamande und Klatkager, die beide mit kalten Resten von Risengrød zubereitet werden. Und sie sind wohl köstlicher als das Originalgericht!

 

Heutzutage wird es oft auf dem Herd oder im Slow Cooker zubereitet, aber früher wurde es zu Bett gebracht, indem der Topf in Decken gewickelt wurde, um einen einfachen Slow Cooker zu schaffen, nachdem die Mischung zum Kochen gebracht wurde. Typisch dänische Süßigkeiten dürfen natürlich auch nicht fehlen. Risengrød ist ein köstlicher Brei aus Reis und Milch, der mit Zimtzucker und reichlich Butter serviert wird.

 

Die Hauptbestandteile eines dänischen Weihnachtsessens

 

Wunderbar saftiges Fleisch perfekt zubereitet. Die perfekte Kombination aus Wild und Fett. Die Kruste ist so knusprig, dass sie fast glasartig ist. Der süß-saure Rotkohl. Leicht prickelnd auf der Zunge. Große Beerennoten und ein befriedigender Kauvorgang. Es passt perfekt zum Fleisch, betont das Umami und hilft, das Fett zu durchtrennen. Es zerbricht leicht, wenn Sie es mit Ihrem Messer durchschneiden. Der Geschmack, wenn man hineinbeißt, ist einfach nicht von dieser Welt. Was für typisch dänische Mitbringsel sind schön?

 

Die beiden häufigsten Fleischsorten, die zu Weihnachten serviert werden, sind Schweinebraten flæskesteg und gebratene Ente andesteg. Die meisten Leute haben eine dicke, wunderbar schmackhafte Soße, die aus Braten- oder Entensäften hergestellt und oft mit einer guten Menge Schlagsahne versetzt wird. Früher war es üblich, Gans zu essen, aber es ist etwas in Ungnade gefallen. Einige Leute essen auch Medister, eine gewürzte Schweinswurst. Es ist so etwas wie eine Cumberland-Wurst.

 

Als Würze zum Fleisch essen viele Familien eingelegtes Rotkraut, das süß-sauer ist. Oft wird zum Fleisch ein Johannisbeergelee serviert. Oh mein Gott, ich habe mich hungrig gemacht. Eine weitere sehr verbreitete Beilage sind die karamellisierten Kartoffeln brunede kartofler, kleine Kartoffeln, die mit einer Art Toffee überzogen sind. Normale gekochte weiße Kartoffeln sind ebenfalls sehr verbreitet und ein guter Grund, viel Soße zu essen.

 

Die große kräftige Soße, mit viel Umami und Salz, bringt all die kleinen Nuancen zum Strahlen. Andere eingelegte Dinge wie Gurken, Rote Bete und anderes Gemüse. Das häufigste Dessert ist Risalamande mit Kirschsauce, das entweder heiß oder kalt oder beides serviert wird. Alles fügt sich einfach zu etwas Größerem zusammen als der Summe der Teile. Was muss man in Dänemark gegessen haben?

 

Dänische Weihnachtsdekorationen

 

Entscheiden Sie sich wie bei den meisten skandinavischen Dekorationen für das Minimalistische, das von der Natur inspirierte Design und halten Sie die Farbpalette einfach. Typische dänische Dekorationen, die sowohl Kinder als auch Erwachsene herstellen können, sind Julehjerter Weihnachtsherzen und Julestjerner Weihnachtssterne und andere Julpynter Weihnachtsschmuck.

 

Die dänische Dekoration ist relativ zurückhaltend. Viele Kerzen, viel von Pinien inspiriertes Dekor. Die Farben sind in der Regel Weiß, Rot, Gold, Silber und Grün. Sie bestehen aus gefaltetem Papier und können mit einer Schnur aufgehängt werden. Es gibt nicht viele Außenleuchten an Privathäusern oder Wohnungen, aber die Hauptstraßen der Stadt werden herausgeputzt. Dänemark das muss man gesehen haben!

 

Hyazinthen- und Amaryllis-Zwiebeln sind beliebt, um sie im ganzen Haus zu präsentieren und einen festlichen Tisch zu dekorieren. Die Blumenzwiebeln sind günstig in Supermärkten und Blumengeschäften erhältlich. Ich liebe den Fokus auf Pflanzen. Ihre Wohnung verwandelt sich im Winter in einen kleinen Dschungel.

Das typisch dänische Weihnachtsessen: Unser Fazit

 

Sogar Reiseliebhaber wird zugeben, dass die Priorität beim Versuch, Ihr eigenes dänisches Weihnachtsfest zu versuchen, darin besteht, dass es Spaß macht. Sie möchte, dass Sie den ganzen Prozess genießen. Halten Sie es hyggeligt.

 

Die Basis des dänischen Weihnachtsmenüs ist auf ganzer Linie ziemlich Standard, wie die Verbreitung der folgenden Artikel in jedem Lebensmittelgeschäft, Metzger und Markt in ganz Dänemark zeigt. Und obwohl Reiseliebhaber zugibt, dass es sogar zwischen verschiedenen dänischen Familien einige potenzielle Änderungen am rituellen Menü gibt, weicht sie nicht von Jahr zu Jahr ab. Serviert Ihre Familie zu Beginn Risengrød Reisbrei?

 

Dies gibt Ihnen einen kleinen Eindruck davon, wie viel Planung in das traditionelle dänische Weihnachtsessen einfließt. Sie müssen mit dem Zubereiten und Einkochen beginnen, wenn die Zutaten Saison haben. Zum Glück für Sie und mich wenn Sie nicht alle notwendigen Gerichte für jeden dänischen Weihnachtstag im Voraus kennen  können Sie die meisten Artikel immer noch auf Ihrem lokalen Markt oder direkt kaufen.

 

Wenn dies also bedeutet, nur ein paar der Rezepte auszuwählen, um sie selbst zu verfolgen, und auch einige fertige Artikel hinzuzufügen, ist sie voll und ganz dafür. Oder Risalamande ein cremig gesüßter Milchreis kalt serviert mit warmer Kirschsauce und Mandeln zum Nachtisch? Nach dem, was ich herausgefunden habe, ist es ein Entweder-Oder für die Dänen.  Für Sie. Das wird sie nicht tun. Aber sie wird dich nicht verurteilen.

 

Sie würden nicht beiden dienen. Ihre Wahl, Tradition und Überzeugung darüber, wo und welche Art von Reisbrei Sie servieren, ist fast so ernst wie die Bestürzung, die Sie sicher ernten werden, wenn Sie die Butter in Ihren Risengrød rühren.

 

Weiterführende Literatur

 

Lecker Weihnachten in Dänemark

Dänische Weihnachtstraditionen